Infrastrukturelles Problem im Herzen Hamburgs

 

Weite Teile des Hamburger Hafens sind lediglich mit alten, herkömmlichen Kupferleitungen an Telekommunikationsnetze angebunden. Durch enorm hohe Entfernungen zu Hauptverteilern, die teilweise über 5 km betragen, ist eine performante Anbindung ans Internet über diese Technologie weder kurz- noch langfristig möglich.